Mass und Mitte – Begegnungen mit Schinkel

massundmitte-b1
massundmitte-b9
massundmitte-b7
massundmitte-b6
massundmitte-b8
massundmitte-b3
massundmitte-b4
massundmitte-b1 massundmitte-b9 massundmitte-b7 massundmitte-b6 massundmitte-b8 massundmitte-b3 massundmitte-b4

Die Kirche In Petzow, einer der letzten Entwürfe Schinkels, wurde erst nach seinem Tod fertiggestellt. Im Fokus der Ausstellung standen gefährdete und zerstörte Berliner Bauten des Architekten. Auf Metallgittern, einem Material aus der Baubranche, wurden Zeichnungen, Pläne und abgeformte Architekturdetails angeordnet.

MASS UND MITTE. 2016
Büttenpapier, Papier, Metall
Maße variabel
Installation (10 Tafeln zu Karl Friedrich Schinkels zerstörten Bauten, Porträtbüsten)
Abformungen, Zeichnungen
Schinkelkirche Petzow

Ansichten Orgelempore und Kirchenschiff, Detailansichten